Deutsch  English 

Hausmüll

Hausmüllsortieranlagen von FHF

Wie wird der Hausmüll sortiert?

Der Hausmüll wird zunächst grob vorsortiert. Dies erfolgt manuell mittels Greifbagger und per Hand. Verunreinigungen und Sperrmüll (z.B.  Teppiche, große Holzstücke, Betonbrocken, massive Mettallstücke und Ähnliches) wird aussortiert und gelangt in die dafür vorgesehenen Sammelcontainer.

hm-v1r1-3d2

Anschließend wird der vorsortierte Hausmüll per Greiferbagger auf das Aufgabeband geladen. Über dieses Förderband gelangt der Abfall in die Sortierkabine wo Störstoffe und Glas auf zwei Arbeitsplätzen aussortiert werden. Vom Sortierband der Vorsortierung gelangt das Material in den Sackaufreißer. Der Sackaufreißer öffnet die Hausmüllsäcke und gibt den aufgelockerten Abfall dosiert weiter. Per Förderband gelangt der Abfall in die Siebtrommel.

In der Siebtrommel erfolgt eine Absiebung der Fraktion < 80mm, Feinfraktion. Hierbei handelt es sich vorwiegend um organische Bestandteile, die Fraktion 80 – 250mm und die Fraktion > 250 mm.

 

Per Förderband wird die Fraktion < 80mm zum Zwischenlager für organisches Material außerhalb der Halle gefördert. Zuvor werden FE Metalle per Überbandmagnetabscheider abgeschieden und zu dem FE Metall Sammelcontainer befördert. Zur weiteren Verarbeitung dieses Materials schlagen wir eine biologische Behandlung in Form von Kompostierung oder Trocknung vor.

Diese Fraktion enthält das Potenzial an Wertstoffen, die anschließend separiert werden. Die Fraktion > 80mm wird per Förderband zum kinematischen Separator transportiert. Der Separator trennt im wesentlichen das Material in eine zweidimensionale flächige Fraktion und eine dreidimensionale rollende Fraktion. In der Regel werden die Massenströme im Verhältnis 60/40 aufgeteilt.

Die zweidimensionale flächige Fraktion, wie Papier, Pappe, Folien etc gelangt per Förderband auf den NIR Sorter. Der NIR-Sorter sortiert die Folien aus. Die verbleibende Papier und Pappfraktion wird innerhalb der Sortierkabine auf dem Sortierband von Hand Nachsortiert. Die im Material vorhandenen Wertstoffe (Papier, Pappe, Textilien, Plastik) werden aussortiert. Es können ebenfalls Störstoffe aussortiert werden. Der Überlauf gelangt in die Sammelcontainer und wird auf die Deponie abtransportiert.

Die dreidimensionale rollende Fraktion, wie PET Flaschen, Plastikbehälter und Becher, Tetra Behälter, sonstige Gebinde, Alu Dosen, NE Metalle, Holzbauteile, usw. gelangen per Förderband auf den NIR-Sorter. Der NIR-Sorter trennt alle Polymere aus dem 3D Strom, die so gewonnen Polymere gelangen auf einen weiteren Sorter, wo alle PET Flaschen separiert werden. Der Restestrom wird ebenfalls eine händisch nachsortiert. Die im Material vorhandenen Wertstoffe werden aussortiert. Es können ebenfalls Störstoffe aussortiert werden.

Der verbleibende Strom wird mittels Überbandmagnet von allen Eisenbestandteilen befreit und über einen Nichteisenabscheider werden alle NE Bestandteile wie Aluminium Dosen usw separiert. Der nachsortierte, von Wertstoffe befreite Materialstrom, jetzt Reste, gelangt per Förderband in die dafür vorgesehenen Sammelcontainer für Reste.

Die aussortierten Wertstoffe gelangen durch die Abwurfschächte der Sortierkabine in die für das jeweilige Material vorgesehenen Sammelboxen unterhalb der Sortierkabine. Per Radlader wird der Inhalt der jeweiligen Sammelbox, getrennt nach Materialsorte,
auf das Pressenband befördert und von dort zur Kanalballenpresse gefördert. Die Kanalballenpresse preßt das Material sortenweise zu Ballen.  Die Ballen werden per Gabelstapler in den dafür vorgesehen Zwischenlagerbereich innerhalb der Halle befördert. Nach der Zwischenlagerung werden die Ballen per Gabelstapler auf die Transportfahrzeuge verladen.

Diese Fraktion wird zurück gefördert und mit einem Vorzerkleinerer auf eine Größe < 250 gebracht.

  • Trommelsieb
  • Überbandmagnetscheider
  • Kinematischer Separator
  • NIR (Nahinfrarot) – Trenner
  • Ballenpresse
  • Kettengurtförderer
  • Muldengurtförderer
  • Sortierkabinen
  • Stahlbauten
  • Zerkleinerer
  • Windsichter
  • Trommelsieb
  • Kinematischer Separator
  • Kettengurtförderer
  • Muldengurtförderer
  • Sortierkabinen
  • Stahlbauten
  • Windsichter

Unsere Kompetenz im Detail

Recycling

Zuverlässige und innovative Lösungen in höchster Qualität.

Recyclinganlagen von FHF sind das Ergebnis perfekter Planung, die genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Mehr erfahren

Transport- und Fördertechnik

Mehr Effizenz dank ausgefeilter Transporttechnik von FHF

Im Dialog mit unseren Kunden entwickeln wir exakt auf die Anforderungen zugeschnittene Stückgut- Transporttechnik.

Mehr erfahren

Stahlbau-Sonderkonstruktionen

Stahlkonstruktionen im Anlagenbau von FHF

Ein Team von Ingenieuren, Technikern und Facharbeitern sichert eine qualitätsgerechte Fertigung der Komponenten.

Mehr erfahren


Referenzen unserer Kunden

TAIM Weser GmbH

"Wir konnten uns während der Werksabnahme vom hohen Qualitätsstandard Ihrer Fertigung überzeugen.  Darüber hinaus war Ihre Arbeitsvorbereitung sehr behilflich bei der Transportabwicklung und hat vorausschauend alle Schnittstellen geklärt."

Zweckverband Abfallwirtschaftszentrum Friesland / Wittmund

"Obwohl die notwendigen Arbeiten unter schwierigen Bedingungen während es laufenden Anlagenbetriebes und innerhalb kürzester Planungszeit ausgeführt werden mussten, erfolgte die Fertigstellung im gesetzten Zeitrahmen."

Kläranlageverband

"Die [...] gelieferten Produkte genügten den hohen Qualitätsanforderungen, [...] in jeder Hinsicht. Trotz kurzer Planungszeiten wurde die Fertigstellung des Lieferumfangs dank des hochqualifizierten und flexiblen Personals im gesetzten Zeitrahmen und mit höchstem Qualitätsstandard realisiert."

Gerhard Haas KG

"Um Störungen in unseren innenbetrieblichen Ablaufen zu vermeiden, wurde die Montage in vier Baustufen aufgeteilt. Trotz dieser Unterteilung wurde die Fertigstellung des Lieferumfangs - Dank des hochqualifizierten und flexiblen Personals - im gesetzten Zeitrahmen und mit höchstem Qualitätsstandard realisiert."

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir rufen Sie zurück, wenn Sie uns eine kurze Notiz hinterlassen.

FHF Anlagentechnik GmbH